Ferienhäuser in Miami und Miami Beach

Miami - Eine Stadt wird bekannt

Bei Miami handelt es sich um eine Stadt in Florida, die an der südlichen Spitze des Landes und direkt am Miami River liegt und bei der es sich mit rund 390.000 Einwohnern zwar um eine Großstadt handelt, die flächenmäßig jedoch als eher klein zu bezeichnen ist.

Der Name der Stadt Miami bedeutet übersetzt soviel wie „großes Wasser“. Diesem Namen wird der Miami River gerecht, der das Wasser durch die Stadt durchzieht und bis in die Everglades liefert und im Atlantik endet. Miami im Allgemeinen ist durch ein sehr unterschiedliches Klima gekennzeichnet, was bedeutet, dass die Sommer als sehr feucht und heiß zu bezeichnen sind während die Winter in Miami hingegen sehr trocken und warm ausfallen. Im Zeitraum zwischen Oktober und März ist es jedoch nicht ungewöhnlich, dass es auch recht kalt in der Stadt werden kann. Die Regenzeit von Miami fällt in die sogenannte atlantische Hurrikansaison. Während der restlichen Zeit des Jahres ist es in Miami jedoch sehr trocken, was sich unter anderem auf die niedrige Höhenlage sowie den Einfluss des Golfstroms zurückführen lässt. In Miami liegen die Temperaturen am Tag zwischen 24 und 35 °C. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr ausgeglichen, was die hohen Temperaturen erträglich macht. Immer wieder auftretende Gewitter sowie Winde vom Atlantik sorgen für notwendige Abkühlung auch an heißen Sommertagen. Die Wintertemperaturen liegen in Miami bei angenehmen 20 °C.

Noch keine Ferienhäuser im Miami / Miami Beach freigeschaltet!

Miami / Miami Beach Map

Die Stadt Miami kann auf eine vergleichsweise lange Geschichte zurückblicken. Sie wurde bereits im Jahr 1896 als Stadt eingetragen. Während der ersten Jahre der Stadt lebten in Miami nur rund 300 Menschen. Durch die Tatsache, dass ab dem Jahr 1920 in Miami Glücksspiel erlaubt war, konnte die Stadt einen extremen Zuwandererstrom verzeichnen. Bereits in der damaligen Zeit entstand die weltbekannte Skyline von Miami, was der Stadt den Beinamen Magic City einbringen konnte. Als Zauberstadt wurde Miami aus diesem Grund bezeichnet, da sie sich extrem schnell veränderte. Durch eine schwere Wirbelsturmkatastrophe wurde der Bauboom in Miami jedoch abrupt unterbrochen.

Heute ist Miami allerdings als ein sehr beliebtes und tolles Urlaubsziel für unzählige Touristen zu bezeichnen, die jedes Jahr gern dorthin fliegen.